Solo: A Star Wars Story - Wer verbirgt sich hinter der Maske von Enfys Nest?


Solo: A Star Wars Story
© Disney
Solo: A Star Wars Story

Achtung, Spoiler zu Solo: A Star Wars Story: Eine der interessantesten neuen Figuren aus Solo: A Star Wars Story ist Enfys Nest. Im Vorfeld deuteten die veröffentlichten Trailer und Handlungsdetails zu dem Star Wars-Spin-off darauf hin, dass es sich bei der mysteriösen Anführerin der Wolken-Reiter, die ihr Gesicht unter einem Helm versteckt, um eine Antagonistin handeln wird. Tatsächlich geraten Han, Val und Beckett in einer Szene des Films in eine Konfrontation mit den Wolken-Reitern, als das Trio wertvolles und zugleich gefährliches Coaxium für ihren Auftraggeber Dryden Vos stehlen will. Während sich Han, Beckett und Qi'ra später auf dem Planeten Savareen befinden, um das Coaxium bei einem zweiten Versuch zu beschaffen, tauchen die Wolken-Reiter erneut auf. Zum ersten Mal setzt die Anführerin anschließend den Helm ab und enthüllt eine junge, rothaarige Frau, die Han und dem Rest der Crew ihre wahre Motivation mitteilt. Hinter der Rolle von Enfys Nest verbirgt sich dabei die Schauspielerin Erin Kellyman.

Woher kennen wir Erin Kellyman?

Als Darstellerin zählt die 19-jährige Britin Erin Kellyman momentan noch zu den eher unbekannteren, neuen Gesichtern im Schauspielgeschäft. Durch ihre Beteiligung an Solo: A Star Wars Story dürfte sich diese Tatsache aber schon sehr bald ändern. Bislang war Kellyman in der britischen Comedy-Serie Raised by Wolves sowie in der BBC-Sitcom The Coopers vs the Rest zu sehen. Des Weiteren gehört sie zum Cast der neuen Les Misérables-Miniserie, die neben Kellyman mit Schauspielern wie Dominic West, David Oyelowo und Lily Collins besetzt ist und noch 2018 als sechsteiliges TV-Event in Großbritannien ausgestrahlt wird.

Erin Kellyman und die Bedeutung von Enfys Nest

In Solo: A Star Wars Story entpuppt sich die von Erin Kellyman gespielte Enfys Nest als eine der interessantesten neuen Figuren, über die im Netz momentan eifrig diskutiert wird. Nachdem die Anführerin der Wolken-Reiter den Helm abgenommen und sich Han und den anderen zu erkennen gegeben hat, klärt sie die Crew über das gnadenlose Verhalten von Crimson Dawn auf. Die Weltraum-Mafia, für deren Anführer Dryden Solo und Beckett arbeiten, reist von Planet zu Planet, verbraucht die dortigen Ressourcen und überwältigt die einheimische Bevölkerung. Dabei unterstützt Crimson Dawn das Imperium bei dem bösen Plan, die Einwohner diverser Planeten zu verdrängen.

Durch diese Aufklärung von Enfys Nest ändert Han seine Motivation und beschließt, die Wolken-Reiter bei ihrem Vorhaben zu unterstützen, Crimson Dawn aufzuhalten. In diesem Zusammenhang erweist sich die Anführerin womöglich auch als Ursprung der Rebellion, die im weiteren Verlauf des Star Wars-Universums eine bedeutende Gegenbewegung im Kampf gegen das Imperium darstellt. Es bleibt allerdings offen, ob Enfys Nest wirklich als alleinige Gründerin der Rebellion in die Geschichte eingehen wird und welche Rolle sie in weiteren Star Wars-Filmen spielen könnte.

Würdet ihr gerne mehr von Enfys Nest sehen?

moviepilot Team
MrDepad Patrick Reinbott
folgen
du folgst
entfolgen
"I read about this guy, gets on the MTA here, dies. Six hours he's riding the subway before anybody notices his corpse doing laps around L.A., people on and off sitting next to him. Nobody notices."
Deine Meinung zum Artikel Solo: A Star Wars Story - Wer verbirgt sich hinter der Maske von Enfys Nest?
D0a395751dc8466c90e1065bc86b2abc