One Piece - Episode of Skypiea
© Fuji TV
One Piece - Episode of Skypiea

One Piece bringt mit neuem TV-Special 15 Jahre alten Story-Arc zurück


Während die Hauptgeschichte stetig voranschreitet und bei mittlerweile mehr als 800 Episoden angekommen ist, blickt One Piece mit zusätzlichen Filmen oder Specials auch gerne auf andere Aspekte seiner Welt. Sonderausgaben wie Episode of East Blue oder Episode of Sabo greifen alte Arcs auf oder gehen mehr auf bestimmte Nebenfiguren ein. So wird nun auch mit Episode of Skypiea (deutsche Schriftweise: Skypia) ein Handlungsstrang neu erzählt, der vor mittlerweile 15 Jahren endete. Während einer Fernsehausstrahlung des Films One Piece Film: Gold ist nun eine erste Vorschau zum Special erschienen, die wir wie immer für euch oben im Player eingebunden haben.

Was hat es mit dem Skypia-Arc in One Piece auf sich?

Der Skypia-Arc begann 2002 in Eiichiro Odas gleichnamiger Manga-Vorlage und feierte im darauffolgenden Jahr in der Animeserie seine Premiere. Darin begeben sich Monkey D. Ruffy und der Rest der Strohhutbande so weit wie möglich von ihren gewohnten Gewässern und landen auf der fliegenden Insel Skypia. Auf dieser geheimnisvollen Insel werde sie mit einem selbsternannten Gott konfrontiert.

One Piece - Episode of Skypiea wird am 25.08.2018 auf dem japanischen Sender Fuji TV ausgestrahlt und voraussichtlich von Funimation und Crunchyroll im amerikanischen Raum als Stream angeboten. Mit einer zeitnahen deutschen Veröffentlichung ist nicht zu rechnen.

Welche Story-Arcs aus One Piece würdet ihr gerne als TV-Special sehen?

moviepilot Team
Thunderdrome Sebastian Wienecke
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel One Piece bringt mit neuem TV-Special 15 Jahre alten Story-Arc zurück