Rückkehr der dunklen Fee

Verhindert Angelina Jolies Sequel-Ablehnung Maleficent 2?


Maleficent - Die dunkle Fee
© Disney
Maleficent - Die dunkle Fee

Maleficent - Die dunkle Fee soll eine Fortsetzung spendiert bekommen. Wie The Wrap berichtet, ist man bei Disney nach dem Erfolg des ersten Teils sehr an einer Weiterführung der Geschichte interessiert. Große Teile des alten Teams sollen wieder dabei sein. Aber wird auch Hauptdarstellerin Angelina Jolie zurückkehren?

Mehr: Unsere liebsten Angelina Jolie-Momente

Jolie ist bekannt dafür, ungerne in Fortsetzungen mitzuspielen und sich eher auf neue Filme zu konzentrieren. Sony und Universal hatten in der Vergangenheit bereits Pläne für Fortsetzungen ihrer Filme Salt und Wanted. Jolie lehnte beide ab. Ob ihr die Beteiligung an Tomb Raider 2 die Lust auf Fortsetzungen verdorben hat? Bisher steht noch kein Deal mit Jolie, allerdings hat ihre Rückkehr für das Studio Priorität. Ob sie allerdings noch einmal die dunkle Fee geben will, steht noch aus.

Mehr: So starteten die Schauspiel-Stars ihre Karrieren

Linda Woolverton soll erneut das Drehbuch schreiben und auch Joe Roth soll wieder als Produzent mit an Bord sein. Im Moment ist Jolie noch mit der Post-Produktion von Universals By the Sea beschäftigt, indem sie auch an der Seite ihreres Ehemannes Brad Pitt spielt. Wie es mit Maleficent 2 weitergeht und ob der Film es überhaupt über die Planungsphase hinaus schafft, bleibt abzuwarten. Wir sind gespannt ob Angelina Jolie sich vielleicht doch für ein Sequel begeistern könnte.

Hättet ihr gerne eine Fortsetzung zu Maleficent?

Community Autor
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Verhindert Angelina Jolies Sequel-Ablehnung Maleficent 2?
C014acf618354e6f83ccd2521a996ecc