Hater oder Fan: Wollt ihr wirklich einen Joker-Film mit Jared Leto?


Jared Leto als Joker in Suicide Squad
© Warner Bros.
Jared Leto als Joker in Suicide Squad
moviepilot Team
matseric Mats Sprave
folgen
du folgst
entfolgen

Es gibt viel Bewegung im Hause Warner Bros., wenn es ums DC Extended Universe geht. Bisher brachte das Produktionsstudio seit 2013 vier Superhelden-Filme und mit Suicide Squad 2016 einen Antihelden-Film heraus. Ganz oben auf der Liste der kommenden Filme stehen gleich zwei Joker-Verfilmungen: Die noch unbetitelte Origin-Story des Jokers, bei dem Joaquin Phoenix in die Rolle des Superschurken schlüpfen dürfte und ein Suicide Squad-Spin-off des Bösewichts, bei dem Jared Leto erneut diese Rolle übernimmt. Nun wollen wir von euch wissen, wie ihr zu den kommenden Joker-Filmen steht. Habt ihr genug von Jared Letos Darstellung oder wollt ihr mehr? Weiter unten geht's zur Abstimmung!

Dem DCEU scheint die Etablierung seiner Figuren nicht so recht zu gelingen, zumindest nicht im Vergleich zum Konkurrenten Marvel. Außer Wonder Woman im letzten Jahr fielen die Filme bei den Kritikern durch. Zuletzt war Justice League von großen Produktionsschwierigkeiten geprägt und erweis sich für den Konzern als enormer Misserfolg. Nichtsdestotrotz lässt Warner Bros. den Kopf nicht hängen und hat Walter Hamada mit der Leitung aller Comic-Verfilmungen beauftragt. Neben den sich derzeit in der Produktion befindenden Filmen zu Aquaman und Shazam, plant DC die Fortsetzung zu Wonder Woman, Suicide Squad sowie weitere Standalone-Filme wie Birds of Prey und Blackhawk von Steven Spielberg.

Stimmt ab!

Wollt ihr einen Joker-Solo-Film mit Jared Leto?

moviepilot Team
matseric Mats Sprave
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Hater oder Fan: Wollt ihr wirklich einen Joker-Film mit Jared Leto?