Christian Bale - Freut euch auf diese kommenden Filme


Christian Bale in The Promise
© Capelight Pictures
Christian Bale in The Promise
moviepilot Team
StrawStar Esther Stroh
folgen
du folgst
entfolgen
"I am what I am and I do what I can."

Christian Bale zeigt sich ab dieser Woche in The Promise - Die Erinnerung bleibt in der Rolle eines Journalisten im Kino, der 1914 in der Türkei Zeuge des Völkermordes an den Armeniern wird. Der oscarprämierte 43-jährige Schauspieler (The Fighter) und Ex-Batman plant darüber hinaus für seine filmische Zukunft Stoffe, die so unterschiedlich sind, wie sein Körpergewicht in Der Maschinist und American Hustle.

Christian Bale als Aufklärer
In seiner Dokumentation Intent to Destroy befasst sich Joe Berlinger mit dem armenischen Genozid im Ersten Weltkrieg und holte dafür auch Filmschaffende ins Boot, die sich in der Vergangenheit mit der Thematik befasst hatten, zum Beispiel The-Promise-Darsteller Christian Bale, Schauspielerin Shohreh Aghdashloo und Filmemacher Atom Egoyan.

Vorfreudefaktor: Intent to Destroy kann sich der interessierte Zuschauer als Verlängerung zu The Promise ansehen, denn wo der Spielfilm in seiner Handlung mit seinem Figurenpersonal eingeschränkt ist, sind der Doku keine Grenzen der Aufklärung gesetzt.

Christian Bale als Wild-West-Hauptmann
Hostiles
spielt im Jahr 1892 im Westen Amerikas, wo Christian Bale als dekorierter Hauptmann der Armee den nur widerwillig angenommenen Auftrag erhält, einen Cheyenne-Häuptling nach Hause zu eskortieren.

Vorfreudefaktor: Der Stoff, dass sich ein weißer Mann nur unter Protest mit den amerikanischen Ureinwohnern abgibt, dadurch aber vielleicht seinen Horizont erweitert, scheint mir die geradezu perfekte Steilvorlage zu sein, um Christian Bale mal wieder richtig Raum zu geben, all sein schauspielerisches Können zu zeigen.

Christian Bale als Panther
Jungle Book: Origins
erzählt ein weiteres Mal die Geschichte des im Dschungel aufgewachsenen Waisenjungen Mogli, für den ein Bär (gesprochen von Regisseur Andy Serkis) und ein Panther (Christian Bale) zu Mentoren im Kampf gegen einen gefährlichen Tiger (Benedict Cumberbatch) werden.

Vorfreudefaktor: Die Neuauflage von Rudyard Kiplings Dschungelbuch wurde zur selben Zeit wie Jon Favreaus 2016er Remake The Jungle Book angekündigt. Spannend wird deshalb wohl vor allem zu sehen, wie sich die Warner-Bros-Variante von ihrem Disney-Zwilling abheben wird.

Christian Bale als Politiker
Mit dem Untitled Dick Cheney Project liefert Adam McKay ein Biopic des US-Vize-Präsidenten ab, der acht Jahre unter George W. Bush diente und dort seinen Einfluss im Weißen Haus geltend machte. Christian Bale wird Dick Cheney spielen.

Vorfreudefaktor: Nachdem Adam McKay und Christian Bale bereits erfolgreich am oscarnomierten Film The Big Short zusammengearbeitet haben, stellt sich mir vor allem die Frage, wie sie das neue Projekt nicht als Komödie, sondern ein biografisches Drama eines Republikaners aufziehen können. Das wird entweder absolut absonderlich oder unvergleichlich genial.


Leider ist die Aktion beendet und der Inhalt nicht mehr verfügbar.


moviepilot Team
StrawStar Esther Stroh
folgen
du folgst
entfolgen
"I am what I am and I do what I can."
Deine Meinung zum Artikel Christian Bale - Freut euch auf diese kommenden Filme
761097c062774595a2aea82fafc704d7