Wild Target - Sein schärfstes Ziel


Wild Target

FR/GB · 2009 · Laufzeit 98 Minuten · FSK 12 · Drama, Komödie, Actionfilm

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.6
Kritiker
8 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.9
Community
1052 Bewertungen
49 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Jonathan Lynn, mit Bill Nighy und Emily Blunt

Profikiller Bill Nighy wird auf Emily Blunt – Wild Target – Sein schärfstes Ziel – angesetzt – und endet damit, sie zu beschützen.

Handlung von Wild Target
Jeder Mann hat sein Kredo, seine Arbeitsweise. Victor Maynard (Bill Nighy) ist ein Mann der wenigen Worte – und im besten Fall der wenigen Kugeln. Denn Victor ist einer der besten und auch effizientesten Auftragskiller Londons. Sein Sozialleben beschränkt sich aber auf einsame Abendessen in seinem Haus, Französischkurse auf einer CD und Besuche bei seiner ebenso mörderischen Mutter (Eileen Atkins).

Für den exzentrischen und reichen Gangster Ferguson (Rupert Everett) soll Victor die hübsche Betrügerin Rose (Emily Blunt) ausschalten, die ihn um einen wertvollen Rembrandt gebracht hat. Doch Rose kann seinen Anschlägen immer wieder ausweichen. In einem Parkhaus schließt Victor schließlich zu ihr auf, aber die Situation eskaliert, als Fergusons Männer mit dem gleichen Ziel wie er auftauchen. Victor erschießt einen von ihnen und flieht mit Rose und dem zufällig in die Angelegenheit geratenen Obdachlosen Tony (Rupert Grint). Victor bemerkt zu spät, dass er ja eigentlich wegen etwas anderem gekommen ist, aber jetzt hat er keine Wahl und macht gute Miene zum bösen Spiel: Seine Schützlinge, die eine stur und herrisch, der andere großäugig und von Victor beeindruckt, halten ihn für einen Detektiv; Tony möchte sogar bei ihm in die Lehre gehen, was der Auftragskiller völlig falsch interpretiert.

Inzwischen aber hat Ferguson einen Killer (Martin Freeman) auf den Killer und das eigentliche Opfer, Rose, ansgesetzt. Trotz seines eigentlichen Auftrags, Rose zu töten, bringt Victor sie und Tony in Sicherheit und beginnt, langsam Gefallen an der kratzbürstigen jungen Frau zu finden. Nur weiß sie nicht, dass er nicht der ist, für den sie ihn hält.

Hintergrund & Infos zu Wild Target
Bill Nighy und Rupert Grint standen 2010 in gleich zwei Filmen gemeinsam vor der Kamera: Erst waren sie in Wild Target zu sehen, später spielten sie in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes 1. (PZ)

  • 90
  • Wild Target - Sein schärfstes Ziel - Bild
  • Wild Target - Sein schärfstes Ziel - Bild
  • Wild Target - Sein schärfstes Ziel - Bild
  • Wild Target - Sein schärfstes Ziel - Bild

Mehr Bilder (16) und Videos (2) zu Wild Target - Sein schärfstes Ziel


Cast & Crew zu Wild Target - Sein schärfstes Ziel

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Wild Target - Sein schärfstes Ziel
Genre
Drama, Schwarze Komödie, Actionfilm, Komödie
Zeit
Gegenwart
Ort
England
Handlung
Alleinerziehende Mutter, Altersunterschied, Attentäter, Ausbilder, Beruf, Dieb, Familienbetrieb, Gemälde, Gewalt, Hohes Alter, Hotel, Kampf, Kleptomanie, Klischees, Lehrling, Mandant, Meister, Mutter, Mutter-Sohn-Beziehung, Oldtimer, Opfer und Täter, Privatdetektiv, Ruhestand, Schüler, Ungleiches Paar
Stimmung
Aufregend, Eigenwillig, Geistreich, Witzig
Produktionsfirma
Cinema Four , CinemaNX , Entertainment Film Distributors , Honest Engine , Isle of Man Film , Magic Light Pictures , Matador Pictures , Regent Capital

4 Kritiken & 48 Kommentare zu Wild Target - Sein schärfstes Ziel