The Crow


The Crow / AT: The Crow Reborn; Crow Reboot

US · 2019 · Fantasyfilm, Drama, Thriller, Actionfilm, Kriminalfilm · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
-
Kritiker
0 Bewertungen
Skala 0 bis 10
Das Community-Rating wird kurz vor Kinostart angezeigt
Hol dir Filmempfehlungen!
FOLGEN
Verpasse keine News zu The Crow
folgen
du folgst
entfolgen

Mit The Crow wird der Comic von James O’Barr neu aufgelegt: In dem Remake des 1994er Films rächt sich der wiedererweckte Eric Draven an seinen Mördern.

Handlung von The Crow
Eric Draven, der sich selbst als “poetischer Gitarrist” begreift, wird zusammen mit seiner Freundin Shelley (Jessica Brown Findlay) auf brutale Weise ermordet. Ein Jahr nach seinem Tod wird der junge Mann von einer Krähe jedoch ins Leben zurückgebracht. Daraufhin begibt er sich auf einen Rachefeldzug gegen die Täter.

Hintergrund & Infos zu The Crow
Die erste Verfilmung der Comic-Reihe The Crow von James O’Barr drehte 1994 Alex Proyas (I, Robot). Der Film entwickelte sich zum Kult und zog nicht zuletzt deshalb weite Kreise, weil der Darsteller des Eric Draven, Brandon Lee (Sohn von Bruce Lee), bei einem Set-Unfall angeschossen wurde und dadurch zu Tode kam. Die noch unfertigen Szenen wurden jedoch damals mit einem Double nachgedreht, sodass The Crow – Die Krähe am Ende dennoch in die Kinos kam.

Es folgten die drei Fortsetzungen The Crow – Die Rache der Krähe (1996), The Crow 3: Tödliche Erlösung (2000) und The Crow: Wicked Prayer (2005). Außerdem wurde in Kanda 1998 die Serie The Crow: Stairway to Heaven produziert. Keines der Sequels wurde jedoch nur annähernd so gut aufgenommen wie der erste Film.

Die Produktion der Neuauflage von The Crow verzögerte sich, da die Weinstein Company zunächst gegen Relativity Media aufgrund ihres alleinigen Vermarktungsrechts vor Gericht zog. Letztendlich konnte man sich außergerichtlich auf eine gemeinsame Produktion einigen, doch inzwischen waren bereits Juan Carlos Fresnadillo und Javier Gutiérrez als Regisseure von dem The-Crow-Remake abgesprungen. Corin Hardy, der letztendlich das Projekt übernahm, hatte zuvor lediglich den Horrorfilm The Woods in die Kinos gebracht. Weil nach dem langen Hin und Her in der Fangemeinde Zweifel an einer zufriedenstellenden Umsetzung des Stoffes laut wurden, holten die Produzenten Comic-Schöpfer James O’Barr für den Film als Berater an Bord.

Außerdem durchlief die Besetzung des Hauptdarstellers während der langen Planungszeit einen bunten Mix aller möglichen Schauspieler: Bradley Cooper, Mark Wahlberg, James McAvoy, Tom Hiddleston und Alexander Skarsgård waren über die Monate hinweg im Gespräch. Luke Evans wurde besetzt und stieg genau wie Jack Huston wegen Terminschwierigkeiten wieder aus. (ES)


News zu The Crow


Cast & Crew zu The Crow

Drehbuch
Filmdetails The Crow
Genre
Fantasyfilm, Drama, Mysterythriller, Actionfilm, Kriminalfilm
Handlung
Blut, Comic, Gewalt, Kreatur, Kriminalität, Krähe, Rache, Vogel
Schlagwort
Comic-Verfilmung oder Graphic Novel, Remake
Verleiher
Sony Pictures Releasing GmbH
Produktionsfirma
Edward R. Pressman Film , Jeff Most Productions , Relativity Media , Sammyjack Productions , The Weinstein Company

0 Kritiken & 8 Kommentare zu The Crow

0f18e3a29e974a2db114a51899f8230b