Marvel One-Shot: Item 47


Marvel One-Shot: Item 47

US · 2012 · Laufzeit 12 Minuten · Science Fiction-Film, Actionfilm

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.3
Kritiker
4 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.6
Community
105 Bewertungen
5 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Louis D'Esposito, mit Lizzy Caplan und Maximiliano Hernández

Im Kurzfilm Marvel One-Shot: Item 47 gerät ein Stück außerirdisches Kriegsgerät, das nach den New Yorker Ereignissen aus The Avengers zurückgelassen wurde, in die Hände eines Bankräuber-Pärchens.

Wer dachte, dass Lokis außerirdische Vasallen nach dem Sieg der Avengers keine Gefahr mehr darstellen, der sieht sich getäuscht. Denn etwas haben sie unfreiwillig zurückgelassen: das Item 47. Als die so bezeichnete Alien-Waffe in die Hände eines jungen Pärchens (Lizzy Caplan und Jesse Bradford) gelangt, sind die Agenten von S.H.I.E.L.D. wieder einmal gefragt, ehe die zwei noch neues Unheil heraufbeschwören…

Hintergrund & Infos zu Marvel One-Shot: Item 47
Marvel One-Shot: Item 47 ist mittlerweile sozusagen der dritte Schuss. Den Anfang machte der Clip Marvel One-Shot: The Consultant auf der Blue Ray zu Thor, gefolgt von Marvel One-Shot: A Funny Thing Happened on the Way to Thor’s Hammer, zu finden in den Extras der HD-Scheibe von Captain America – The First Avenger. An Marvel One-Shot: Item 47, auf der Marvel’s The Avengers Blue Ray, schlossen sich desweiteren n/a (auf Iron Man 3) und Marvel One-Shot: All Hail the King (auf Thor 2: The Dark Kingdom) an.


Cast & Crew zu Marvel One-Shot: Item 47

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Marvel One-Shot: Item 47
Genre
Science Fiction-Film, Actionfilm
Handlung
Außerirdische Technologie, Banküberfall, Geheimdienst, Kurzfilm
Schlagwort
Kurzfilm, Marvel Cinematic Universe (MCU)
Produktionsfirma
M3 Creative , Marvel Studios

0 Kritiken & 5 Kommentare zu Marvel One-Shot: Item 47