Mängelexemplar


Mängelexemplar

DE · 2016 · Laufzeit 112 Minuten · FSK 12 · Komödie, Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.5
Kritiker
8 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.4
Community
156 Bewertungen
13 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Laura Lackmann Popescu, mit Claudia Eisinger und Katja Riemann

Mängelexemplar ist die Verfilmung des gleichnamigen Erfolgsromans von Sarah Kuttner über eine junge Frau mit Depressionen und Beziehungsproblemen.

Handlung von Mängelexemplar
Karo Herrmann (Claudia Eisinger) hat einen Nervenzusammenbruch, nachdem die Beziehung zu ihrem langjährigen Freund Philipp endet. Weder ihre Mutter (Katja Riemann) noch ihre beste Freundin (Laura Tonke) oder ihre Oma (Barbara Schöne) können ihr daraufhin die Art von Trost spenden, den sie nötig hätte. Karos Psychologin (Maren Kroymann) verschreibt ihr Anti-Depressiva.

Trotz ihres chaotischen Alltags geht Karos Leben weiter, mal mit bohrenden Fragen nach dem Warum, mal mit Panik-Attacken. Ihr Kollege Max versucht, der jungen Frau so gut es eben geht, eine Schulter zum Anlehnen zu bieten. Aber letztendlich ist es Karo selbst, die sich aus dem Loch, in das sie gefallen ist, wieder herausziehen muss.

Hintergrund & Infos zu Mängelexemplar
2009 veröffentlichte die junge Moderatorin Sarah Kuttner ihren ersten Roman: Mängelexemplar. Mit Das oblatendünne Eis des halben Zweidrittelwissens (2006) und Die anstrengende Daueranwesenheit der Gegenwart (2007) waren bereits zuvor zwei Sammlungen ihrer SZ- und Musikexpress-Kolumnen erschienen. In Mängelexemplar erschuf die Autorin erstmals eine lange, fiktive und zusammenhängende Erzählung und widmete sich darin dem Thema Depressionen.

Die Adaption von Mängelexemplar ist der erste Langspielfilm, der unter der Regie von Laura Lackmann Popescu entstand. Für die zu besetzenden Rollen konnte die Filmemacherin Jung-Schauspieler wie Claudia Eisinger (Wir sind die Neuen), Christoph Letkowski (Feuchtgebiete) und Maximilian Meyer-Bretschneider (Präsenzlücke) gewinnen. Aber auch gestandene deutsche Darsteller wie Katja Riemann (Fack ju Göhte), Barbara Schöne (Baltic Storm), Maren Kroymann (Freier Fall) und Detlev Buck (Bibi & Tina – Der Film) stießen zu ihrem Projekt. Laura Tonke erhielt für Mängelexemplar bei der Verleihung des Deutschen Filmpreises 2016 die LOLA in der Kategorie Beste weibliche Nebenrolle. Im gleichen Jahr wurde sie auch mit der LOLA als beste Hauptdarstellerin ausgezeichnet - für den Film Hedi Schneider steckt fest. (ES)

  • 90
  • 90
  •  - Bild
  • Mängelexemplar - Bild
  • Mängelexemplar mit Maximilian Meyer-Bretschneider - Bild

Mehr Bilder (20) und Videos (11) zu Mängelexemplar


7 Kritiken & 13 Kommentare zu Mängelexemplar