Herbert


Herbert / AT: A Heavy Heart

DE · 2015 · Laufzeit 109 Minuten · FSK 12 · Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.1
Kritiker
11 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.3
Community
140 Bewertungen
14 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Thomas Stuber, mit Peter Kurth und Lena Lauzemis

Im deutschen Drama Herbert sucht ein Ex-Boxer nach jahrelanger Funkstille den Kontakt zu seiner Tochter, als er erfährt, dass er nicht mehr lange leben wird.

Handlung von Herbert
In der DDR war Herbert (Peter Kurth) ein professioneller Boxer. Seit der deutschen Wiedervereinigung findet der Hüne allerdings nur noch Gelegenheitsjobs. Mit seinen 51 Jahren arbeitet er als Schuldeneintreiber und Türsteher und trainiert den Nachwuchsboxer Eddy (Edin Hasanovic).

Anfangs ignoriert Herbert die körperlichen Schmerzen, die sich immer häufiger krampfartig bei ihm einstellen. Erst ein Arztbesuch liefert ihm die tödliche Diagnose: Er hat ALS. Mit dem Wissen, dass er bald sterben wird, versucht der Ex-Boxer mithilfe seiner Freundin Marlene (Lina Wendel), die erkaltete Beziehung zu seiner Tochter Sandra (Lena Lauzemis) und seiner Enkelin wieder aufleben zu lassen.

Hintergrund & Infos zu Herbert
Herbert feierte seine Premiere im September 2015 auf dem Filmfestival in Toronto, wo der Film von Thomas Stuber unter seinem internationalen Titel A Heavy Heart lief. Bei der Verleihung des Deutschen Filmpreises 2016 wurde das Drama in der Kategorie Bester Spielfilm in Silber prämiert. Peter Kurth erhielt die LOLA in der Kategorie Beste männliche Hauptrolle. Die dritte Trophäe ging an Hanna Hackbeil, die für das beste Maskenbild ausgezeichnet wurde. (ES)

  • 90
  • Herbert - Bild
  • Herbert - Bild
  • Herbert mit Peter Kurth - Bild
  • Herbert mit Peter Kurth - Bild

Mehr Bilder (17) und Videos (2) zu Herbert


Cast & Crew zu Herbert

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Herbert
Genre
Drama
Zeit
Gegenwart
Ort
Deutschland
Handlung
Boxen, Boxer, Eltern-Kind-Entfremdung, Enkelkind, Krankheit, Tochter, Todkrank, Trainer, Training, Türsteher, Unheilbare Krankheit, Vater-Tochter-Beziehung, Versöhnung
Stimmung
Ernst, Traurig
Zielgruppe
Frauenfilm, Männerfilm
Schlagwort
LOLA at Berlinale 2016
Verleiher
Wild Bunch/Central Film
Produktionsfirma
Departures Film , deutschfilm GmbH

8 Kritiken & 14 Kommentare zu Herbert