Guardians of the Earth


Guardians of the Earth

AT/DE · 2017 · Laufzeit 86 Minuten · FSK 0 · Dokumentarfilm · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
-
Kritiker
1 Bewertungen
Skala 0 bis 10
-
Community
3 Bewertungen
0 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!
KINO DVD

von Filip Antoni Malinowski, mit Al Gore und Arnold Schwarzenegger

Die Dokumentation Guardians of the Earth schildert den Versuch mehrerer Nationen, den Klimaschutz weltweit in allen Ländern umzusetzen, um den Planeten zu retten. Fünf Menschen werden dafür auf dem Weg zum Übereinkommen von Paris begleitet.

Handlung von Guardians of the Earth
Die Polkappen schmelzen. Buschfeuer und Waldbrände wüten. Immer wieder vertreiben Überschwemmungen Menschen aus ihren Häusern. Diese Umweltphänomene sind auf der ganzen Welt zu beobachten und doch haben 21 Jahre lang die Klimagespräche der UN zu keinem durchsetzbaren Ergebnis geführt, auf das alle Länder sich einigen konnten. Zu viele profitieren von den vorherrschenden Bedingungen, die zwar gut für die Regierenden und Wohlhabenden, jedoch schlecht für die Umwelt sind. Zu schwer ist es, die Solidarität mit dem Planeten über die eigenen Interessen zu stellen.

Erst im Dezember 2015 führten in Paris, abgeschirmt von der Öffentlichkeit und geschützt durch das Militär auf einem Privatflughafen nördlich der französischen Hauptstadt, neue Verhandlungen endlich zu einem Ergebnis. Die Dokumentation Guardians of the Earth zeigt die Schwierigkeiten dieser Weltklimakonferenz aus fünf Perspektiven. Ein Jahr später, zum Inkrafttreteten des sogenannte Übereinkommens von Paris (bzw. Paris Agreement) am 4. November 2016, ratifizierten 92 Staaten die Pläne in ihren jeweiligen Ländern und 163 erarbeiteten konkrete Pläne zu einem Maßnahmenprogramm. (ES)

  • Guardians of the Earth - Bild
  • Guardians of the Earth - Bild
  • Guardians of the Earth - Bild
  • Guardians of the Earth - Bild

Mehr Bilder (29) und Videos (1) zu Guardians of the Earth


1 Kritiken & 0 Kommentare zu Guardians of the Earth