Das Waisenhaus


El Orfanato

MX/ES · 2007 · Laufzeit 105 Minuten · FSK 12 · Horrorfilm, Thriller, Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.0
Kritiker
51 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.0
Community
4644 Bewertungen
143 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von J.A. Bayona, mit Belén Rueda und Fernando Cayo

Im spanische Gruselfilm Das Waisenhaus beginnt Belén Ruedas Sohn nach dem Umzug in ein ehemaliges Kinderheim erst mit unsichtbaren Freunden zu kommunizieren und verschwindet dann spurlos.

Handlung von Das Waisenhaus
Das ehemalige Waisenhaus, in das Laura (Belén Rueda) mit ihrem siebenjährigen Sohn Simón (Roger Príncep) zieht, wird längst nicht mehr als Heim elternloser Kinder genutzt. Doch Laura ist einst hier großgezogen worden und so will sie dem alten Gebäude wieder neues Leben einhauchen. Unheimlich wird es für die Mutter allerdings, als Simón ihr von Kindern zu erzählen beginnt, die sie selbst nicht sehen kann, die aber Erinnerungen an ihre eigene Vergangenheit hier wachrufen. Als ihr Sohn dann spurlos verschwindet, kann sie bald die Vermutung nicht länger von sich schieben, dass diese Geister tatsächlich existieren und sich ihres Kindes bemächtigt haben. Sie beginnt eine Spurensuche, die sie an den Rand der Verzweiflung treibt. (ES)

  • 90
  • Das Waisenhaus mit Belén Rueda - Bild
  • Das Waisenhaus mit Belén Rueda und Geraldine Chaplin - Bild
  • Das Waisenhaus - Bild
  • Das Waisenhaus - Bild

Mehr Bilder (22) und Videos (5) zu Das Waisenhaus


15 Kritiken & 136 Kommentare zu Das Waisenhaus